Olivenblättertee-Quarkbrötchen

Kompakt, sättigend und leicht-herb, so sind die „Olivnblätta-Topfensemmel“

Advertisements

Die ofenfrischen Olivenblätter-Ouarkbrötchen haben eine schöne Kruste und sind innen weich und etwas mürbe. Die Konsistenz der Haferflocken verleiht dem Gebäck „Nusscharakter“ – man meint, es wären fein gehobelte Mandeln im Teig. Die Olivenblätter sind deutlich herauszuschmecken. Sie hinterlassen ein leicht-herbes Aroma mit einer dezent bitteren Note am Gaumen und auf der Zunge, die sich aber wunderbar mit der verhaltenen Süße des Honigs arrangiert. Obwohl zum Backen der Brötchen keine Butter verwendet wird, haben sie einen erstaunlich „buttrigen“ Geschmack.

Das vollständige Rezept findet sich auf olivenblaettertee.wordpress.com

Rezept von Tom Pantone ©

Bio Olivenblätter bestellen und kaufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s