Olivenblätter-Buttermilch mit Zitronenöl

Für 2 Personen:
2 bis 3 Teelöffel fein gemahlener Bio Olivenblättertee

An heissen Sommertagen ist es besonders ratsam viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Das gilt erst Recht bei körperlicher Anstrengung. Egal ob bei der Arbeit oder beim Sport, bei starker Aktivität können wir bis zu 2 Liter pro Stunde ausschwitzen! Selbst beim Nichtstun, beim Faulenzen auf Balkonien, im Garten oder beim Sonnenbaden schwitzen wir und geben damit über die Haut ständig Flüssigkeit ab. Mit diesem Schweiß gehen leider auch viele für den Körper wichtige Mineralstoffe verloren. Mineralstoffe sind anorganische Spurenelemente, die mit der Nahrung aufgenommen werden. Sie sind für den Stoffwechsel und den Aufbau unserer Körpersubstanzen (Muskeln, Fett etc.) von Bedeutung.
Es ist also richtig nicht nur regelmäßig und viel zu trinken, sondern auch sehr wichtig und entscheidend darauf zu achten was man trinkt. Eine im Hinblick darauf gute Wahl ist in jedem Fall eine eisgekühlte Olivenblätter-Buttermilch. Dieses leckere Getränk ist nicht nur eine wohltuende Erfrischung bei Sommerhitze, sondern hilft uns auch einen Großteil des täglichen Vitamin- und Mineralstoffbedarfs abzudecken und zu guter Letzt für eine gute Verdauung zu sorgen …
„Na dann ist ja alles in Buttermilch!“ 😀

 .
Zutaten –
500 ml Reine Buttermilch (1 Becher)
150 g Naturjoghurt 3,5 % (1 kleiner Becher)
2 bis 3 TL fein gemahlener Bio Olivenblättertee
3 EL flüssigen Honig zum Süßen (alt. Kristallzucker)
1 EL asfar Zitronenöl
etwas abgeriebene Zitronenschale
wer mag – einen Spritzer Zitronensaft und ein paar Eiswürfel
Eisgekuehlte Olivenblaetter-Buttermilch_mit_asfar_Zitronen-Olivenoel Kopie

Aus diesen wenigen Zutaten wird die erfrischende Olivenblätter-Buttermilch gemixt

 Zubereitung – Die Buttermilch mit den vorher fein gesiebten gemahlenen Olivenblättern sowie 1 Esslöffel Zitronenöl und 3 Esslöffel Honig vermixen. Anschliessend für etwa 15 bis 30 Minuten zurück in den Kühlschrank stellen. Erst nach dieser Ruhezeit den Joghurt sanft hinein rühren. So bekommt der Drink eine festere und etwas sämigere Konsistenz. Wer mag kann noch einen Spritzer Zitronensaft dazu geben. In die bereitgestellten, gut gekühlten Gläser füllen. On top noch ein wenig abgeriebene Zitronenschale und etwas Olivenblattpulver streuen. Bei Hitze auf jeden Fall mit Eiswürfel und garniert mit einer reizenden Zitronenscheibe servieren.
Eisgekuehlte Olivenblaetter-Buttermilch_mit_asfar_Zitronenoel Kopie 2

„Hier ist alles in Buttermilch!“

Geschmacksprofil – Ein erfrischender, mild säuerlicher Trinkspaß mit leicht herber Grasnote und prägnant fruchtigem Zitronenaroma.

Tipp – Alle Zutaten sollten im gut gekühlten Zustand verarbeitet werden. Rechtzeitig auch daran denken das Eiswürfel parat liegen. Durch die Ruhezeit im Kühlschrank können sich die Olivenblätter besser mit den in der Mischung enthaltenen Fetten verbinden. Dadurch wird ein intensiveres Aroma- und Geschmackserlebnis erzielt. Die abgeriebenen Zitronenschalen bzw. den Spritzer Zitronensaft erst kurz vor dem Servieren in das Getränk geben.

Rezept von Tom Pantone ©
„Ich möchte ganz herzlich meiner Freundin Isabell W. danken die mich beim Fotografieren so freudig unterstützt hatte.“

Bio Olivenblätter bestellen und kaufen

Advertisements

3 Gedanken zu “Olivenblätter-Buttermilch mit Zitronenöl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s